Aktuell keine Versandkosten innerhalb Deutschlands

Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der onemerino GmbH


Präambel
Onemerino® ist ein online-Shop für Merino Bekleidung und Accessoires. Qualitativ hochwertige Produkte werden dem Kunden auf direktem Weg ohne Mittelsmann angeboten, was für eine sehr gute Preis/Leistung sorgt. Ziel ist es auf alles Überflüssige zu verzichten und sich dem Wesentlichen zu widmen.

§1 Definition
Die onemerino GmbH (nachfolgend „onemerino®“) betreibt im Internet einen Online-Shop. onemerino® ist unter der Internetadresse www.onemerino.com erreichbar. Es kann auf onemerino.com ein Nutzerkonto erstellt werden, welches keinerlei Kaufverpflichtung beinhaltet. Spätestens vor der Bezahlung der Ware wird ein Nutzerkonto erstellt. Dies berechtig onemerino® dir Informationen und Angebote o.Ä. per E-Mail zusenden. Die Darstellungen von Waren und Produkten auf www.onemerino.com sind keine rechtlich bindenden Angebote.

§2 Geltungsbereich
2.1 Durch Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) während des Anmeldeprozesses oder Kaufprozesses erklärst du dich mit deren Geltung einverstanden.
2.2 Die AGB sind jederzeit für dich unter dem angegebenen Link auf unserer Website abrufbar, speicherbar und ausdruckbar. Die Vertragssprache ist Deutsch.
2.3 Es gelten ausschließlich die AGB von onemerino. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Partner, Kunden und Nutzern finden im direkten Verhältnis mit onemerino® keine Anwendung. Nur durch die ausdrückliche, schriftliche Bestätigung durch onemerino® können ergänzende Geschäftsbedingungen anerkannt werden.
2.4 onemerino® behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen / AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden den Kunden per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht ein Kunde der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen / AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. onemerino® wird die Kunden in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.
2.5 onemerino® ist berechtigt seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen. Die Frist für die Ankündigung hierzu beträgt vier Wochen. In diesem Falle ist das Mitglied berechtigt, seine Mitgliedschaft durch Kündigung des Kontos zu beenden.
2.6 Die Inhalte von onemerino® und der Website sind urheberrechtlich, markenrechtlich und datenbankrechtlich geschützt. Kopieren, Auslesen, Vervielfältigen, Verbreiten, noch sonstige, nicht dem Vertragsverhältnis entsprechende Nutzung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Rechteinhaber verboten.

§3 Freunde einladen, Produkte und Aktionen empfehlen
3.1 Kunden können weitere Kunden werben und Freunde einladen. Weiter können Sie einzelne Produkte oder Aktionen per E-Mail empfehlen
3.2 Jede Einladung, Mitgliederwerbung oder Empfehlung kann nur an reale natürliche Personen versandt werden. Im Vorfeld muss der Empfänger ausdrücklich sein Einverständnis zur Zusendung der entsprechenden E-Mail gegeben haben.

§4 Haftung
4.1 Gegenüber Verbrauchern haftet onemerino® ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Sollten jedoch wesentliche Vertragspflichten verletzt werden oder die Leistung aufgrund der Verantwortung durch onemerino® nicht erbracht werden, haftet onemerino® für schuldhaftes Verhalten.
4.2 Gegenüber Unternehmen haftet onemerino® ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bei entstandenen Schäden. Sollten jedoch wesentliche Vertragspflichten verletzt werden oder die Leistung aufgrund der Verantwortung durch onemerino® nicht erbracht werden, haftet onemerino® für schuldhaftes Verhalten.
4.3 Mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ist die Höhe der Haftung auf die bei Vertragsschluss vertragstypisch vorhersehbaren Schäden begrenzt
4.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen von onemerino® sowie für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Organe von onemerino®.
4.4 onemerino® haftet unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie, im Umfang einer von onemerino® übernommenen Garantie.
4.5 Die Verjährung von Schadensersatzansprüchen des Kunden aufgrund der Haftung nach 4.4 bemisst sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Verjährungsfrist hinsichtlich sonstiger Schadensersatzansprüche des Kunden beträgt ein Jahr. Sie beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem die Ansprüche entstanden sind und der Kunde von den anspruchsbegründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder aufgrund grober Fahrlässigkeit nicht erlangt hat, spätestens jedoch in fünf Jahren von ihrer Entstehung an und zehn Jahre von der Begehung der Handlung, der Pflichtverletzung oder dem sonstigen, den Schaden auslösenden Ereignis an.


§5 Datenschutz
5.2 onemerino® erhebt, speichert und verarbeitet die im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten unternehmens- sowie personenbezogenen Daten (Bestandsdaten) und sonstige Daten, die im Rahmen der Durchführung der Dienstleistungen durch onemerino® entstehen, zum Zwecke der Vertragsabwicklung, der Abrechnung, sowie der Durchführung der von dem Kunden beanspruchten Dienste entsprechend den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
5.2 Der Kunde stimmt mit Vertragsschluss explizit zu, dass onemerino® Kundendaten, das Nutzungsverhalten und deren Analyse zur Verbesserung des Angebots und Gewährleistung des Geschäftszwecks verwendet. Diese Daten können im Rahmen der geltenden deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien anonymisiert an Dritte weitergegeben werden und anonymisiert zur Kommunikation nach außen verwendet werden.

§6 Abonnement
6.1 Der zwischen dem Kunden und onemerino® geschlossene Abonnement-Vertrag hat die vereinbarte Laufzeit. Die Kündigungsfrist ist 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit, soweit im Abonnement-Vertrag nicht eine andere Frist geregelt ist. Um zu kündigen genügt die Textform durch eine der Parteien, beispielsweise per Email an info@onemerino.com. Wird nicht rechtzeitig gekündigt verlängert sich der Vertrag stillschweigend um die vertraglich geregelte Laufzeit, maximal jedoch jeweils um ein Jahr.

6.2 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.


Kundeninformationen


1. Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der onemerino GmbH (nachfolgend „onemerino® “) und den Bestellern gelten ausschließlich die nachfolgenden Einkaufsbestimmungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen und Bedingungen erkennt onemerino® nicht an.

1.2 onemerino® ist berechtigt, die Einkaufsbestimmungen jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen.
1.4 Es gelten ausschließlich die Einkaufsbestimmungen wie auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von onemerino® . Abweichende Geschäftsbedingungen oder Bestimmungen von Partnern, Kunden und Nutzern finden im direkten Verhältnis mit onemerino® keine Anwendung. Nur durch die ausdrückliche, schriftliche Bestätigung durch onemerino® können ergänzende Geschäftsbedingungen anerkannt werden.
1.5 Die wesentlichen Eigenschaften der Produkte ergeben sich aus der Produktbeschreibung. Merkmale bezüglich Lieferzeit, Beschaffenheit, Beschränkung, Vororder, Aktionseigenschaften etc. der Ware werden hier beschrieben.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

onemerino GmbH
Am Stadtpark 2a
87435 Kempten


Geschäftsführer: Sebastian Kern

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 onemerino® bietet Kleidung und Accessoires an, welche im Shop ausgewählt werden können

3.2 Durch das Absenden deiner Bestellung im Online-Formular unterbreitest du onemerino® ein Angebot, um einen rechtskräftigen Vertrag abzuschließen. Durch das Anklicken des „Kaufen“-Buttons auf der Website gibst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Weiter bestätigst du damit, dass du zu der Bestellung autorisiert und volljährig bist. Direkt im Anschluss an deine Bestellung erhältst du eine automatisierte E-Mail, welche den Eingang deiner Bestellung bestätigt. Dies stellt noch nicht die Annahme deines Angebots dar.
3.3 Für Umfang und Ausführung der Lieferung sind die von Ihnen angegebenen und ausgewählten Konditionen maßgebend. Der Vertrag kommt zu den im jeweiligen Angebot geltenden Konditionen (Preis, Versandkosten, Lieferzeit) zustande.

3.4 Die Bestellmenge ist auf die gleichzeitige Bestellung von maximalen 5 Produktartikeln beschränkt. onemerino® behält sich vor, eingehende Bestellungen, die über dieses Maß hinausgehen, nicht anzunehmen und/oder einseitig zu stornieren. Darüber wirst du gesondert informiert.

3.5 Du erwirbst die Waren zum persönlichen Gebrauch. Es ist untersagt, die erworbenen Waren gewerblich weiterzuvertreiben. Entsprechende (marken-) rechtliche Maßnahmen bleiben vorbehalten. Wenn Sie eine größere Warenmenge oder Waren für den gewerblichen Weiterverkauf bestellen möchten, nehmen Sie mit onemerino® Kontakt für eine individuelle Bestellung auf. Findet keine Kontaktaufnahme statt oder werden mehrere hohe Bestellungen über einen kurzen Zeitraum platziert, halten wir uns vor, die Bestellungen einseitig zu stornieren.
3.6 Der Vertrag kommt zustande durch den Versand der bestellten Ware oder mittels gesonderter E-Mail in der ausdrücklich auf das Zustandekommen des Vertrags hingewiesen wird.
3.7 onemerino® ist berechtigt, Angebote von dir ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen.

4. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Einkaufsbedingungen kannst du jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden dir per Email zugesendet.

5. Widerrufsrecht
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage. Der Widerruf muss mittels eindeutiger Erklärung an info@onemerino.com erfolgen.

Ausnahme
Das Widerrufsrecht besteht nicht für Artikel die nach individuellen Kundenspezifikation angefertigt wurden. Das Widerrufsrecht gilt nicht in Fällen des §312g Abs. 2 BGB.

6. Preise, Lieferung und Versandkosten
6.1 Der Preis ergibt sich aufgrund der aufgeführten Spezifikationen und ist jeweils beim Produkt und im Warenkorb einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ersichtlich.

6.2 onemerino® liefert nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Onemerino® behält sich vor einzelne Produkte nur in ausgewählte Länder zu versenden. Die Lieferung erfolgt mittels Spedition oder Paketdienst.

6.3 Lieferkosten betragen wie folgt für Lieferungen nach:
- Deutschland: 3,90 €
- Österreich: 6,90 €
- Schweiz: 9,90 €

6.4 Die Lieferzeit wird jeweils dem Produkt angeheftet oder ist aus einer bestimmten Verkaufsaktion ersichtlich.

8. Vororder
8.1 Vororder bedeutet, dass Produkte vorbestellt und bezahlt werden. Erst nach Abschluss einer Vororder-Aktion wird das Produkt in laut Konfiguration des Kunden produziert. In der Regel gibt es in einer Vororder Produkte zu Konditionen welche wesentlich unter denen eines vergleichbaren Produktes am Markt sind. Also bietet die Vororder die Möglichkeit ein sehr preiswertes Produkt zu erwerben, man muss nur etwas Geduld haben.
8.2 Die Lieferzeit ist mit einem voraussichtlichen Liefermonat oder Liefertermin beim Produkt angegeben. Sollte sich aufgrund von Lieferverzug oder schnellerer Produktion dieser Termin ändern, wirst du per E-Mail benachrichtigt.
8.3 Sollte die Lieferung mehr als drei Monate im Verzug sein, erhältst du dein Geld zurück oder hast die Möglichkeit weiter auf die Ware zu warten.
8.4 onemerino® behält sich das Recht vor eine Vororder-Aktion jederzeit ohne Angabe von Gründen zu stornieren. In diesem Fall erhältst du den bereits bezahlten Betrag zurück.

9. Zahlung
9.1 Die Zahlung erfolgt per Überweisung (Vorkasse), Paypal, amazon pay oder Kreditkarte

9.2 Bei Auftragserteilung nennt onemerino® Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.

9.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

9.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10. Haftung
onemerino® liefert ausschließlich Produkte, welche einer internen Qualitätskontrolle unterzogen worden sind. Eine Mängelhaftung ist insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch unserer Textilien ausgeschlossen. Sollte dennoch bei Lieferung ein offensichtlicher Mangel vorliegen, hat der Vertragspartner die Ware unverzüglich bei uns geltend zu machen. Andernfalls ist die Mängelhaftung bei offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen.

Bei nachweislich fehlerhafter Leistung oder Lieferung leisten wir nach unserer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die Nachbesserung wird bei onemerino® vorgenommen.

Nur wenn die Nachbesserung oder Ersatzlieferung durch unser Verschulden nicht in angemessener Zeit erfolgt oder endgültig fehlgeschlagen ist, hat der Vertragspartner das Recht, innerhalb der gesetzlichen Voraussetzungen den Vertrag rückgängig zu machen, Herabsetzung des Preises oder Schadensersatz bzw. Aufwendungsersatz zu verlangen. Eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung gilt nach dem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Ware oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.

In jedem Fall erlischt die Mängelhaftung, wenn ein von uns nicht autorisierter Dritter Veränderungen irgendwelcher Art an der Ware vorgenommen hat.

Die Mängelhaftung erstreckt sich nicht auf funktionell bedingten Verschleiß und beinhaltet keine kostenlose Reparatur der Ware.

Der Käufer hat zur Geltendmachung etwaiger Mängelansprüche die Ware frei an Sebastian Kern onemerino®, Kantstraße 2, D-87439 Kempten zu senden. Am einfachsten geht das jedoch im Mitgliedskonto auf www.onemerino.com
Bei Anerkennung des Anspruches werden ihm die Transportkosten durch onemerino® erstattet.

11. Eigentumsvorbehalt
11.1 Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von onemerino® .
11.2 Stellt onemerino® fest, dass Ware nach deiner Bestellung nicht verfügbar ist, wirst du sofort informiert und erhältst den bereits bezahlten Betrag zurückerstattet. Wenn entgegen den vertraglichen Bindungen zu Lieferanten und Vorproduzenten diese in Lieferverzug geraten oder von uns bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag zu stornieren. In diesem Fall erhältst du direkt deine bereits geleistete Zahlung zurück.

12. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

13. Schlussbestimmung
13.1 Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksamen Regelungen werden durch solche ersetzt, deren Regelungsgehalt denen der unwirksam gewordenen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
13.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts (CISG).
13.3 Erfüllungsort ist der Sitz der onemerino GmbH. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist der Sitz der onemerino GmbH. Dies gilt auch wenn der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist oder bei Klageerhebung keinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland hat.